Über mich

Gerne möchte ich Dir ein wenig von mir erzählen - schließlich möchte man sein Tier in guten Händen wissen.

Mein Name ist Theresa Heß, aufgewachsen im Landkreis Würzburg. Mein Herz schlug von klein auf für Tiere, so nannte ich bereits im Kleinkindalter alles, was für mich nach Tier aussah "WauWau". 

Ab dem Alter von 14 Jahren verbrachte ich den Großteil meiner Ferien in verschiedenen Tierkliniken, bei denen ich in während diverser Praktika viele veterinärmedizinische Grundlagen erlernen durfte. 

Nach meinem Schulabschluss ging es erstmal in die Humanmedizin, so konnte ich 2008 erfolgreich meine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten und 2010 zur Rettungssanitäterin abschließen.

Doch so ganz ohne Tiere ging es nie. Angefangenen bei einem Maikäfer, der liebevoll aufgepäppelt wurde, über Hasen, Meerschweinchen und Katzen, konnte ich mich schon immer für Pferde begeistern. Zuerst als dankbare Pflege- und Reitbeteiligung, durfte dann 2016 das eigene Pferd - "Herr Pferd" Vanis einziehen, mit dem ich auch meine dreijährige Trainerausbildung "Im Sinne des Pferdes" bei Simone Carlson absolvierte. 

Vanis war auch der Grund, der mich in Richtung Tierkommunikation brachte, so dass ich 2021 auf Claudi Widder gestoßen bin. Bei ihr durfte ich in einem Basiskurs Tierkommunikation lernen, wie wundervoll sich so ein Tiergespräch anfühlen darf. Überwältigt von dieser Erfahrung und auf der Suche nach mehr, entschloss ich mich kurzerhand, mich auch für die Jahresausbildung Tierkommunikation bei Claudi Widder anzumelden. So stand das Jahr 2022 ganz unter dem Zeichen der Tierkommunikation, welche nach dem Ethikcode von Penelope Smith gelehrt wurde, dem wir uns auch für unsere tägliche Arbeit verpflichtet haben.

Ich durfte lernen, wie wertvoll diese feine Art der Kommunikation ist, wie zauberhaft sich diese einmalige Herz-zu-Herz-Verbindung anfühlt und kann mir ein Leben ohne Tiergespräche nicht mehr vorstellen. Wie viel wir erreichen können, wenn wir einem Lebewesen das Gefühl geben können, ganz und gar gesehen zu werden, liebevoll betrachtet und nicht gewertet zu werden. 

Stillstand liegt mir nicht, daher bilde ich mich regelmäßig in den verschiedenen Bereichen fort:

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.